LEADER in Oberbayern Süd

Leader: Förderung für den ländlichen Raum

Zentraler Ansprechpartner für das Förderprogramm LEADER ist der LEADER-Koordinator.

Zusammen mit dem für Förderfragen zuständigen Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung am AELF Rosenheim bietet er Beratung in allen Fragen zu LEADER.

LEADER-Koordinator

Johann Kölbl
AELF Rosenheim
Prinzregentenstraße 39
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 3004-1700
Fax: +49 8031 3004-1599
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de

Baiuvarenmuseum Waging am See: Die Wiege Bayerns steht im Chiemgau

Goldener Löwe auf braunem Hintergrund

Bereits um 500 n. Chr. ließen sich Volkstämme in der besonders idyllischen Umgebung des heutigen Waging am See im Landkreis Traunstein nieder. Aus ihnen formte sich der Stamm der Baiuvaren, der "Urahnen" aller Bayern. 1987 versetzten bedeutende Funde zu den Baiuvaren nicht nur die Fachwelt in Erstaunen. Man beschloss, ihnen und ihrem Leben ein Museum zu widmen. 

Weitere Informationen - Staatsministerium Externer Link

MehrgenerationenSPORT im Mehrgenerationenhaus

Das "Mehrgenerationenhaus" in Flintsbach am Inn ist ein Ort der Begegnung von Jung und Alt – auch dank Förderung aus dem LEADER-Programm. Nun hat das Christliche Sozialwerk Degerndorf-Brannenburg-Flintsbach e.V. im Mehrgenerationenhaus ein weiteres Angebot für Senioren und ihre Familien geschaffen.

Weitere Informationen - Staatsministerium Externer Link

Erlebniswelt für Bier im Miesbacher Land

In Valley reicht die Brautradition der Grafen von Arco auf Valley bis ins Jahr 1630 zurück und ist ein wichtiger Teil örtlichen Kulturguts. Der Brauereibetrieb war 1994 eingestellt worden. Nun konnte die Schlossbrauerei mit Hilfe eines außergewöhnlichen LEADER-Projektes renoviert und im Jahr 2017 die alte Tradition wiederbelebt werden.

Weitere Informationen - Staatsministerium Externer Link

Amt betreut 152 Gemeinden

Die LEADER-Region Oberbayern Süd umfasst die Landkreise und kreisfreien Städte Altötting, Bad Tölz-Wolfratshausen, Berchtesgadener Land, Miesbach, Mühldorf a.Inn, Rosenheim und Traunstein. Das AELF Rosenheim betreute bisher sechs Lokale Aktionsgruppen (LAG). In der Förderperiode 2014 bis 2020 kamen neu hinzu das Miesbacher Land und das LEADER-Gebiet Traun – Alz – Salzach.
Lokale Aktionsgruppen sind Partnerschaften aus kommunalen, wirtschaftlichen, sozialen, privaten und anderen Akteuren der Region. Mitgliedschaft und Mitarbeit stehen für alle Interessierte offen. Die LAG spielen eine zentrale Rolle bei der Erarbeitung und Umsetzung der Entwicklungsstrategie in ihrer Region - einschließlich der Auswahl der Projekte, die gefördert werden sollen.

Ansprechpartner für Förderfragen im Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung am AELF Rosenheim:

Gabi Marxreiter
AELF Rosenheim
Prinzregentenstraße 39
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 3004-1322
Fax: +49 8031 3004-1599
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de
Christian Tegethoff
AELF Rosenheim
Prinzregentenstraße 39
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 3004-1327
Fax: +49 8031 3004-1599
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de